Réservation rapide

Datum
Nächte
Access code/IATA code
Stornieren / Buchungsoptionen

Facebook Twitter Twitter

 

    

QUALITY HOTEL MENTON MEDITERRANEE

  Unsere Garantien und Dienstleistungen

 

 

Menton Besterhältliche Tarife

Menton Sichere Bezahlung

Menton Buchung 24h/24

Menton Keine Reservierungsgebühren

 

 

Besuchen Sie Italien

Accueil
 

 

 

 

Die Italienische Riviera

La rieviera ItalienneNur einen Katzensprung von Menton entfernt ist die Italienische Riviera ein faszinierender Landstrich und ein Ort der Begegnung für Handel und Tourismus und begrüßt Sie mit ihren bäuerlichen Landschaften, ihren mit Blumen übersäten Hügeln und ihren historischen Schätzen, den Zeugen einer jahrtausendealten Kultur. Was die Freizeit anbelangt, werden Sie auf dem Markt von Ventimiglia, bei der Blumenschlacht und dem Festival des italienischen Chansons von Sanremo sich in eine Kultur und eine Atmosphäre mit dem typisch italienischen Ambiente vertiefen können.

Besuchen Sie Italien und genießen Sie dabei gleichzeitig den Komfort und die Qualität der französischen Hotels.

ccc
 

Ventimiglia

Vintimille - Italie

 

Vintimille

 

Vintimille

(55.000 Einwohner, 11 km vom Quality Hotel Méditerranée Menton entfernt: 11 km)
Ventimiglia ist nach der französischen Grenze die erste italienische Stadt, sie ist die Eintrittspforte nach Italien und der Beginn der Riviera dei Fiori, eine für ihre Geschichte und ihren Markt berühmte Stadt, die Touristen aus der ganzen Welt anzieht.

Was die Geschichte anbelangt, weist Ventimiglia eine sehr reiche Vergangenheit auf. Von den Grotten der Balzi Rossi, in denen man die archäologischen Überreste bewundern kann, die zu den bedeutendsten Italiens gehören, über die Altstadt, um das historische Zentrum und die Kathedrale von San Michele zu bewundern, die aus dem XII. Jahrhundert stammt, um bis zum römischen Theater zu gelangen.

NICHT VERSÄUMEN!

DER MARKT VON VENTIMIGLIA
Wenn man von Ventimiglia spricht, darf man nicht den berühmten Freitagsmarkt vergessen, der jede Woche Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Der Markt von Ventimiglia, der am Meer abgehalten wird, ist eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte, um die besten Geschäfte zu machen. Dort findet man alle Arten von Artikeln, Bekleidung, Schuhe, Taschen „im Stil von..“, Lebensmittel, Lederhandschuhe – ohne dabei die Restposten der großen internationalen Boutiquen zu vergessen, so dass man Markenprodukte zu ganz unglaublichen Preisen finden kann!

 

 

PRAKTISCHE INFOS:
Die Markt von Ventimiglia: Jeden Freitag (selbst bei schlechtem Wetter) von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Meer entlang; um dort hinzukommen:

  • im Zug: 10 Minuten Zugfahrt, das ist die schnellste und die praktischste Weise, um zum Markt von Ventimiglia zu kommen; wegen des Fahrplans besuchen Sie die Site der französischen Eisenbahn Sncf : www.sncf.fr
  • im Bus: mit der Linie 905 in 20 Minuten; Abfahrt in Menton am Busbahnhof, Ankunft im Stadtzentrum; wegen des Fahrplans klicken Sie auf den Link : www.cg06.fr

 

ccc
 

Dolceacqua

Dolceaqua - Italie

 

 

Dolce Acqua

(2.000 Einwohner, Entfernung vom Quality Hotel Méditerranée Menton: 20 km)

PRÄSENTATION VON DOLDEACQUA
Dolceacqua ist ein mittelalterlicher Marktflecken im Tal der Nervia, das sich entlang dem gleichnamigen Wildbach erstreckt. Der von dem Schloss der Doria dominierte älteste Teil wird Terra genannt und befindet sich am Fuß des Berges Mont Rebuffao. Der modernere Teil, der Borgo, erstreckt sich auf dem gegenüberliegenden Ufer auf beiden Seiten der Straße, die das Tal hinaufführt.


DIE TRADITIONELLEN FESTE VON DOLCEACQUA
Als Touristendorf Italiens bietet Dolceacqua eine Fülle von Restaurants, in denen Sie italienische Spezialitäten genießen können. Die Ufer der Nervia oberhalb des Dorfes sind der ideale Ort, um spazieren zu gehen, um die natürlichen Schwimmbäder und das Schauspiel der Wasserfälle zu genießen.
 

Unsere Empfehlung:
Jeden letzten Sonntag im Monat wird auf dem Kirchplatz „Place de l’Église“ ein Bio-Markt abgehalten
 

DIE SPEZIALITÄTEN VON DOLCEACQUA

  • Man kann einfach nicht wieder von Dolceacqua wegefahren, ohne die berühmte „Michetta“, ein typisches, lokales süßliches Hefegebäck, das jedes Jahr am 16. August gefeiert wird.
  • Das Renommee des Landes ist auch auf die Produktion des Rossese di Dolceacqua zurückzuführen, einen rubinroten Rotwein mit kontrollierter Herkunftsbezeichnung – samtig, aromatisch und lieblich.
     

 

ccc
 

Bordighera

Bordighera - Italie

 

Bordighera

(10.300 Einwohner, Entfernung vom Quality Hotel Méditerranée Menton: 16 km)

PRÄSENTATION VOM BORDIGHERA
Bordighera ist vor allen Dingen als ein ruhiger Badeort bekannt. Bordighera war zu Zeiten der Belle Époque ein Luxusreiseziel für englische Touristen, die der Stadt luxuriöse Gebäude und Villen hinterlassen haben, die man auf der gesamten Via Romana bewundern kann. Dank der Bedeutung der britischen Bewohner wurde in Bordighera im Jahre 1888 der erste Tennisclub Italiens gegründet.


GESCHICHTE VON BORDIGHERA
Bordighera, genannt die “Stadt der Palmen”, ist eine Stadt mit einer erheblichen historischen Bedeutung, in der große Persönlichkeiten gelebt haben, wie z. B. Claude Monet, der im Jahre 1884 der Stadt gewidmete Gemälde malte, Clarence Bicknell, einer der einflussreichsten Vertreter der großen britischen Gemeinde von Bordighera, Charles Garnier, der berühmte französische Architekt, dessen majestätische Villa, die Villa Garnier, man heute noch bewundern kann.


DIE ALTSTADT – BORDIGHERA ALTA
Besuchen sollte man auch die Altstadt, Bordighera Alta. Der antike Marktflecken der Stadt mit seinen monumentalen Toren, dem runden Weg, den Arkaden des Piazza di Popolo und dem Glockenturm aus dem XVI. Jahrhundert bilden einen sehr interessanten Spazierweg.

 

 

Zahlreiche typische Restaurants bieten Ihnen die Möglichkeit, traditionelle Produkte der Region zu kosten, die von den lokalen Weinen mit einem zarten und aromatischen Bouquet begleitet werden.

 


ccc
 

Sanremo

Sanremo - Italie

 

San Remo

(57.000 Einwohner, Entfernung vom Quality Hotel Méditerranée Menton: 36 km)

Sanremo ist vor allen Dingen bekannt für:
  • Seinen Anbau von Blumen, der jahrelang ein Pfeiler der lokalen Wirtschaft war,
  • Sein Casino (Casino di Sanremo), das traditionelle Spiele bietet: Roulette, 30/40, amerikanische Spiele, Blackjack, Spielautomaten und Pferdewetten sowie Video-Poker.
  • Das Festival des Italienischen Chansons (Festival della Canzone italiana), das jedes Jahr im Februar stattfindet und das eines der wichtigsten Ereignisse des italienischen Fernsehens darstellt,
  • Die Rallye von Sanremo (im September),
  • Einlauf des Radrennens Milano-Sanremo (im März).

Was die Geschichte anbelangt, bietet Sanremo Beispiele für eine prächtige Architektur jeglicher Stilrichtungen, vom Barock über Jugendstil bis zur Romanik und dem Neoklassizismus:

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN SAN REMO

  • La Pigna : Das antike Herz von Sanremo, La Pigna, weist eine Folge von faszinierenden Winkeln und sehenswerten Geheimtipps auf.
  • Die Russisch-Orthodoxe Kirche,
  • Die Kirche von San Siro (Chiesa di San Siro, Piazza San Siro),
  • Der Altarraum der Madonna della Costa – Den Einheimischen und Touristen bekannt unter dem Namen Madonna della Costa.
  • Der Blumenkorso (Corso Fiorito), ein wichtiges Ereignis der Stadt, wurde im Jahre 1904 gegründet und findet jedes Jahr im März statt. Die Parade der Blumenwagen wird stets von zahlreichen Zuschauern aus ganz Europa verfolgt.

 

 
Fr | En | It | Es | Ge
 
Wifi gratuit dans l'hôtel Parking privé sécurisé gesicherter privatparkplatz
 

Menton frontiere italie